Studentenleben trifft auf Kunstszene

Verfasst von: Hannes Wagner, 25.09.2020

Das „Urban Art Festival Styria“ und STUWO machen gemeinsame Sache.

Bereits im Juni 2019 war die STUWO StudentCity Graz erstmals Schauplatz des „Future Icons Festival“, des internationalen Festivals für Street Art, Graffiti und junge innovative Kunst.

Die Studentenheimleiterin Christa Lorenz hatte die Idee, das 7-stöckige Gebäude der StudentCity Graz in ein „Kunstwerk“ zu verwandeln. Entstanden ist die derzeit größte Kunstfassade Österreichs, um gesetzt von dem international renommierten Street Art Künstler HNRX.

Viel Farbe, coole Beats, Interaktionen, Medienkunst

Ein Buntes Programm und einen Blick in die Zukunft verspricht das diesjährige „Urban Art Festival Styria“, welches vom 5. bis 9. Oktober in der Stadt Graz und in der Oststeiermark über die Bühne geht. Auf Grund der Corona Pandemie musste das Festival bereits einmal verschoben werden. Die aktuellen Sicherheitsbestimmungen, Veranstaltungen im Freien, viel Platz sorgen für einen dennoch unbeschwerten Event.

Internationale Künstler aus dem Bereich Street Art, Musik, Design, Medienkunst, Kommunikation und Crossover werden eine Woche lang gemeinsam mit jungen Künstlern arbeiten und beim großen Finalen Event am Freitag, 9. Oktober 2020, mit Beginn um 18 Uhr, live performen.

Auch heuer werden alle Sinne begeistert

Die BesucherInnen und Besucher des Urban Art Festivals können sich auf ein spannendes und facettenreiches Programm freuen. Mit Street Art, Graffitis, Jams, Ausstellungen, einer riesigen „Public Art Gallery“, Workshops, Talks, Klang-, Lichtinstallationen und Live Konzerten von internationalen Künstlern und Kollektiven möchten die Initiatoren des Festivals „Urban Art“ einem breiten Publikum zugänglich machen und die aktuellen Entwicklungen in der Szene aufzeigen.

Das Festivalzentrum, die „STUWO – StudentCity Graz“ selbst wird dieses Jahr wieder zu einer Kunstplattform und verwandelt sich in eine riesige Freiluftgalerie und in ein Kunst-Labor, wo Künstler, Wissenschaftler und Musiker und aus verschiedenen Ländern Europas gemeinsam arbeiten und das Gebäude in Farbe, Klang und Licht tauchen werden.

Das solltest du dir nicht entgehen lassen.

Dieses Jahr bekommt die Fassade des STUWO Gebäude ein „interaktives Mural“, eine Lichtinstallation, die vom Grazer Art Studio „Ninja Guru“ gestaltet wird.

In Kooperation mit der FH Joanneum werden außerdem zahlreiche Workshops im Bereich Communication, Media, Interaktion, Sounddesign und Street Art durchgeführt. Tutors der Workshops: Illya Pavlov (UA), Mariya Norazyan (UA), Nick Acorne (UA), Peter Hutter (AT).

Komm vorbei und mach mit, wir freuen uns auf dich!

Festivalzentrum
STUWO – StudentCity Graz,
Eggenbergergürtel Nr. 71
Kontakt: E-Mail: info@future-icons.at

Du hast noch Fragen?

Gerne helfen wir dir weiter!